Die Naturschutzjugend (NAJU)

Action for nature NAJU

NABU Kellinghusen gründet Kindergruppe

 .

 Am 01. Juni  2019 traf sich die Kindergruppe des NABU Kellinghusen zum ersten Mal

 Die Naturschutzjugend (NAJU) im Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. ist die unabhängige, gemeinnützige Jugendorganisation des NABU und deutschlandweit der größte Kinder- und Jugendverband im Natur- und Umweltschutz. Sie wurde 1982 gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, durch aktiven Natur- und Umweltschutz die natürlichen Lebensgrundlagen des Menschen und die biologische Vielfalt zu erhalten.

 

Die NAJU ist der führende Kinder- und Jugendverband in der außerschulischen Umweltbildung, im Umweltschutz und im praktischen Naturschutz. Die NAJU ist mit über 1000 Gruppen in ganz Deutschland aktiv. Durch Projekte und Kooperationen im In- und Ausland pflegt die NAJU ein großes Netzwerk.

 

In der NAJU engagieren sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für den Schutz von Natur und Umwelt.

 

 Spannende Aktionen, Spaß, Natur pur,  bietet die NAJU für Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren an. Werdet aktiv in der Kindergruppe des NABU Kellinghusen – Ihr dürft gerne 2x unverbindlich mitmachen und schauen, ob es Euch gefällt!

 Wir treffen uns alle zwei Wochen samstags von 10.00 bis ca. 12.00 Uhr (von März bis November) in der Brauerstraße 29a bei BiBeKu .

 

Bitte meldet Euch vorher an.

 

 

 

Kontakt

 

Anita Nießner, Tel.: 0 48 22 – 57 09

 

Katrin Collenburg, Tel.: 04822 – 3 67 31 67

 

Kristine Deppe 04822 363 534

 

NABU Ortgruppe Kellinghusen

 

Nabu-kellinghusen@t-online.de

 

Termine der NAJU

Die NAJU Kellinghusen trifft sich wieder.

Treffpunkt am 27.11.2021, diesmal um 16:00 Uhr, in der Brauerstr. 29a beim Jugendaufbauwerk (BiBeKu) in Kellinghusen. Geplant ist ein Lagerfeuer mit Stockbrot und anschließender kleinen Wanderung durch die Lieth. Bitte Taschenlampen mitbringen.

Alle, die mitmachen möchten, sind willkommen.

Wir freuen uns auf Euch!

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr